alles ordentlich sogar in der Wildnis

Von wegen mañana oder Servicewüste Spanien!

Nicht hier in der Region Valencia. Kaum hat man hier einen Handwerker gerufen, steht der auch schon auf der Matte. Service, Ordentlichkeit und Sauberkeit wird hier groß geschrieben.
Es ist eigentlich kaum zu glauben, aber der Monteur für unsere Waschmaschine kam tatsächlich – nachdem wir unserem Vermieter Bescheid gegeben hatten – noch am gleichen Tag, um sich den Schaden anzusehen. Allerdings packte er nach gefühlten nur 2 Minuten seine Sachen wieder zusammen und sagte etwas sparsam, dass er später wiederkäme, weil er ein Teil besorgen müsse.

Na, da war uns, als alte Spanienkenner, schon klar, dass der vor dem Frühjahr nicht mehr auftauchen würde;- bis das Ersatzteil besorgt war und ein neuer Termin gefunden war, dann immer die Siesta einhalten….
Wir stellten uns für die nächsten Wochen auf Handwäsche ein und sicherlich kann man sich vorstellen, wie erstaunt wir waren, als der Mechaniker tatsächlich eine Stunde später – mitsamt dem Ersatzteil wieder vor unserer Türe stand.

Der wortkarge  Handwerker hatte die Maschine auch binnen kürzester Zeit repariert – ohne Murren oder Stöhnen oder Zeit zu schinden – und die Maschine läuft und läuft. Echt super.

Diese Art, die Dinge anzupacken ist uns hier noch öfter begegnet, was in krassem Gegensatz zu unseren Erfahrungen mit Handwerkern vor einigen Jahren auf Mallorca steht.

Wochenlang hatten wir damals auf einen Monteur gewartet, der endlich unseren Wasserhahn im Bad reparieren sollte (denn es kam NUR kaltes Wasser – und das im Winter!!). Noch länger hatte es gedauert es, bis ein Maurer kam, der die Zisterne endlich dicht gemacht hat, in der unser Trinkwasser ständig versickert war.

Also diesbezüglich kann man an der Costa del Azahar doch etwas entspannter auszeiteln, denn hier werden Sie geholfen. Ist gar nicht wüstig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.