O – Orangenzeit

Im Dezember hängen die Orangen und Mandarinen herrlich reif an ihren Ästen. Ein Wahnsinnsanblick, wenn man an den kaum abgesperrten oder eingezäunten Feldern vorbeifährt. Ende Dezember wird dann ein Großteil dieser leckeren Früchte geerntet – die Ernte zieht sich wohl bis in den März hinein, aber auch vorher sieht man fleißige Saisonarbeiter, die die schweißtreibende Handarbeit meistens bei strahlendem Sonnenschein verrichten.

Häufig werden um diese Zeit herum auch an den Hauptstraßen Orangen und Mandarinen direkt vom Bauern zum Verkauf angeboten. Man sieht die Stände oder Hofeinfahren schon von weitem orange leuchten.

Scheuen Sie sich nicht, kaufen Sie sich dort einen Sack! So günstig und frisch bekommen Sie die Früchte so schnell nicht wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auszeit an der Costa del Azahar – Erfahrungsberichte & Tipps